Tinnitussysteme

 

Tinnitus kann das Wohlbefinden massiv einschränken.
Mit modernster Technologie kommen Sie zur Ruhe.

Störende Geräusche in den Ohren haben oftmals einen Tinnitus als Ursache. Vor allem, wenn die mit einem Tinnitus verbundenen Wahrnehmungen chronisch sind, werden sie von den Betroffenen als besonders quälend empfunden und bedeuten einen erheblichen Verlust an Lebensqualität. Tinnitussysteme sorgen für Linderung helfen, verlorene Lebensqualität zurück zu gewinnen.

Reine Tinnitussysteme
Rauschgeneratoren sind eine wesentliche Hilfe, um den Tinnitus gewissermaßen auszublenden. Der Generator, der – wie bei einem Hörsystem – hinter dem Ohr oder im Ohr getragen werden kann, erzeugt ein sanftes, unaufdringliches Rauschen, welches das Tinnitusgeräusch allmählich in den Hintergrund drängt. Der Betroffene lernt mit der Zeit, den Tinnitus zunehmend zu überhören, bis er ihn irgendwann überhaupt nicht mehr wahrnimmt. Im Idealfall erreicht man damit eine weitgehende Aufhebung des Tinnitus'.

Kombisysteme
Für Menschen, die von einem beginnenden Hörverlust betroffen sind und zugleich unter dem Tinnitus-Phänomen leiden, empfiehlt sich unter Umständen eine Kombinationslösung aus Hörsystem und Tinnitussystem. Die Hörverstärkung, mit der das Gerät in alltäglichen Standardsituationen die bestehende Hörminderung ausgleicht, führt zu einer besseren Wahrnehmung des Geschehens. Hierdurch wird der Tinnitus zugleich in den Hintergrund gedrängt. In Ruhephasen, die keinen Ausgleich der Hörminderung erfordern, übernimmt das integrierte Tinnitussystem dann die Aufgabe, vom Tinnitus abzulenken.

 

AKTUELL

PRODUKTE

SERVICE

ÜBER UNS

RATGEBER

Hörgeräte Sabine Wiewicke Sangerhausen | Startseite | Kontakt | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz